Achtung!

Hervorgehoben

Die Schulverwaltung am Standort Burbach zieht am Donnerstag, den 27.8.2020, um in die neuen Verwaltungsräume. Daher ist der Standort Burbach am Donnerstag, den 27.8.2020, telefonisch nicht zu erreichen. In unaufschiebbaren Notfällen rufen Sie bitte am Standort Neunkirchen an unter 02735/4041.

Wichtig! Corona!

Hervorgehoben

Die ersten Schultage haben wir gemeistert und alle sind froh, dass wir einen einigermaßen „normalen“ Schulbeginn hatten, wenn auch unter erschwerten hygienischen Bedingungen.
Damit der normale Schulbetrieb auch weiter aufrechterhalten werden kann, müssen alle sorgsam und verantwortungsvoll mit der Ansteckungsgefahr umgehen.
Ich weise daher alle darauf hin, dass wir als Behörde Anzeige erstatten werden, wenn Erziehungsberechtigte sich nicht an die allgemeinen Corona-Regeln des RKI halten und ihre Kinder leichtfertig zur Schule schicken, obwohl diese Symptome zeigen, getestet werden sollen oder wurden oder sich in häuslicher Quarantäne befinde müssten.
Die Schule muss unverzüglich informiert werden, wenn
1. sie selbst oder jemand, der mit im gleichen Haushalt wohnt aus einem Risikogebiet zurückkommt,
2. jemand im eigenen Haushalt oder eine Kontaktperson (auch außerhalb des eigenen Haushaltes) positiv auf COVID-19 getestet wird.
In diesen Fällen ist ihrem Kind der Schulbesuch untersagt. Bitte melden Sie sich ggf. telefonisch bei Ihrem Hausarzt oder beim Gesundheitsamt. Eine Rückkehr Ihres Kindes in die Schule ist nur möglich nach vorheriger Information der Schule über das negative Testergebnis. Zwischen Rückkehr, Testung und Ergebnis müssen Sie sich in häusliche Quarantäne begeben. Das negative Testergebnis muss vorgelegt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Melli Ermert-Heinz, Schulleiterin